Home
Terminkalender
Ausschreibungen
Anmeldung
Liftbetrieb
Skiclub 2020 Dialog
Berichte
MTB-Gruppe
Geschichte
Vorstand/Ausschuss
Mitglied werden?
Kontakt-Formular
Gästebuch
Impressum

Skiclub 2020 - Dialog

Am 2.12.2017 haben knapp 50 Mitglieder des Skiclubs die Saisoneröffnung genutzt Ihre Ideen und Vorschläge zur Weiterentwicklung des Skiclubprogramms kund zu tun.
 
Auf die Fragen:

  1.  Was soll im Programm bleiben?
  2.  Welche ergänzenden/neuen Veranstaltungen wünscht Ihr Euch?
  3.  Sind Angebote für besondere Gruppen gewünscht? Welche?
  4.  Was holt Euch hinter dem Ofen hervor?
  5.  Wozu bringt Ihr Freunde, neue Mitglieder mit?
  6.  Welche Neuheiten passen unter das Dach des Skiclubs?

 
 
Herzlichen Dank für die engagierte Beteiligung und die guten Impulse!
 
Sommer-Programm

  • 2 Termine für die Hochgebirgstour um nur bei gutem Wetter zu gehen (Weniger Risiko und mehr Genuss)
  • Bergtouren mit Übernachtung in Bett, Genusspriorität ·       Familienausfahrts-Teilnehmer für Wandern aktivieren als Motivatoren  können gute Einkehrmöglichkeit,  Geocaching wirken
  • Wanderwoche in den Dolomiten / Tirol / Schweiz, für Senioren
  • Wander-Wochenende für Frauen (15-20 km, keine Klettersteige)
  • Vereinsübergreifend mit dem AV: Schneeschuhwanderungen
  • Statt Straßenfest: Ausrichter im Silberdistel-Cup

 
Biken

  • E-Bike Gruppe (2-4 Handzeichen)
  • MTB Gruppe Senioren ( 14-18 Uhr, nur bei schönem Wetter, mit Einkehr)

Abendprogrammpunkte

  • Spieleabend im Grüble (z.B. Binokel für Frauen)
  • Hüttenabend mit Liedern und  Gitarre
  • Kletter- AG für Jugend / für Erwachsene / Generationsübergreifend im K5
  • Saisoneröffnung bitte in der Form beibehalten (I)

 
Jugendabteilung

  • Wakebord-Event (Pfullendorf)
  • Freeride-Skikurs
  • Skifasnet im Grüble
  • Skilift in Betrieb: Whats app Gruppe  ->Aufruf Interessierte bei Claudia bitte melden
  • Anruf wenn unter der Woche Lift in Betrieb ist in die Schule und den Kindergarten
  • Bereitschaft den Lift generell und auch Wochentags laufen zu lassen (Artikel im Mitteilungsblatt)
  • Bei Claudia melden (Mail u. Tel.)
  • Einweisung wird dann kurzfristig terminiert und eingeladen

 
Winterprogramm

  • Kleinere „Familienskigebiete“ wieder mehr berücksichtigen um Familien mit mehreren Kindern entspanntere Teilnahme zu erleichtern (Anfahrt auch mit PKW möglich)
  • Spät-Aufsteher Ausfahrten an den Feldberg oder andere Schwarzwaldgebiete (>20 Interessenten)
  • optional mit Wanderung / Schneeschuhwanderung(>10 Interessenten)
  • Plochinger Hütte wieder als Anlaufstelle nutzen
  • Skifasnet im Grüble
  • Ski-Test, gerne in Verbindung mit Ausfahrt eines Sportgeschäftes
  • 3 Tages Skisafari, 3 Skigebiete, 1 Nightliner (Michael organisiert gerne mit)
  • Retro-Ausfahrt, mal wieder in den Schwarzwald, Linach, …        

 
Nordisch

  • Skating-Kurs danach auch Touren am Wochenende
  • Loipe gespurt: Whats app Gruppe - Aufruf bei Manne A – er macht den Gruppenadministrator·      
  • Loipen-Spurer (Peter Rösch u. Mathias Kohler) mit in Gruppe aufnehmen, die in der Gruppe über Spuraktivität und Zustand berichten

 
Homepage

  • Refresh? Vereinsangebot (Michael Braun)

 
Sonsiges:

  • Älter Ski, bevorzugt Langlauf, Schuhe (Größen 39-42), Stöcke gesucht für Aktivitäten mit Flüchtlinge. Bitte bei Manne Allgaier abgeben

 
Herzlichen Dank für den offenen und Konstruktiven Dialog. Der Ausschuss wird sich mit den Themen beschäftigen und euch über die Umsetzung an dieser Stelle und gerne auch im pers. Dialog auf dem Laufenden halten.